One Pot Pasta


Hallo ihr Lieben, 

am Wochenende habe ich in der Küche mal wieder etwas neues ausprobiert und zwar ein One Pot Pasta Rezept. Dabei kocht man einfach schon Nudeln und Soße gleichzeitig in einem Topf, hat somit weniger zum Abspülen und muss nur einen Topf im Auge haben. Das ist für Kochanfänger oder ungeübte ganz praktisch, wie ich finde.

Für eure Pasta braucht ihr:

Nudeln
diverses Gemüse
Gewürze
Wasser
Soßengrundlage, zum Beispiel Tomatenmark



Ich habe mich für Spaghetti mit einer Tomatensoße entschieden, in die ich zum Tomatenmark frische Tomaten, eine Zwiebel, etwas Knoblauch und etwa eine halbe Zucchini reingeschnitten habe. Auf etwa 100g Nudeln kommt 200ml Wasser und alle Zutaten kochen zusammen für etwa 10-15 Minuten im Topf. Wenn ihr Gemüse schon vorgekocht habt, gebt es erst ein wenig später dazu, sonst zerfällt es zu sehr. Gewürzt habe ich das ganze mit etwas Salz und Pfeffer, sowie ein paar, von uns zuvor eingefrorenen, Kräutern (hier Basilikum und Dill) und abgeschmeckt habe ich die Soße zum Schluss noch mit etwas Tabasco.


Zusammen mit etwas Mozzarella habe ich die Nudeln anschließend angerichtet.

Kommentare

  1. Tolles & vor allem einfaches Rezept - One Pot Pasta wollte ich schon lange mal ausprobieren.
    Die Bilder sehen auf jeden Fall vielversprechend aus. :)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr spannend, ich habe wirklich noch nie davon gehört, aber es ist auf jeden Fall nachhaltiger, das finde ich super.

    Liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

    AntwortenLöschen
  3. One Pot Pasta ist einfach so eine schlaue Sache.
    Ich habe mal eine Lachs-Sahne Version davon gemacht und war maßlos begeistert wie lecker und schnell es doch war.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolles Rezept und auch super Bilder! Werde ich mir auf jeden Fall mal merken und abfotografieren! :)

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich llllllllllllllllliiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeebbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeee Pasta!!!!! Ich könnte jeden Tag Nudeln essen. Danke, für das leckere Rezept. Ich kann immer mal etwas neues zum Ausprobieren gebrauchen.
    Liebst
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh yummi!!!! Das sieht sooo gut aus und soooo einfach! Super Rezept! :)

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht echt super lecker aus! Und vor allem ist es echt einfach zu machen! Werde ich ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  8. davon habe ich sehr viel gehört! ich möchte das auch mal ausprobieren.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  9. Gerade wenn es mal schnell gehen muss bestimmt eine super leckere Alternative :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts